Piktogramm Projekt

© Charlotte-Pfeffer-Schule 2016


Zur Veränderung der Schriftgröße nutzen Sie bitte die Tastenkombination des Browsers:

Schriftgröße vergrößern"Strg" und "+"

 

Schriftgröße verkleinern"Strg" und "-"

 

Link zum Impressum Impressum

 



Welche Projekte fördern wir?

Das großartige Ergebnis des Spendenlaufs im Herbst 2015 ermöglichte es uns, jeder Klasse einen Ausflug zum Thema "Charlotte fährt ins Grüne" zu finanzieren. Dabei danken wir herzlich den Firmen Berlin Shuttle (besonders Herrn Zahl) und Berlin mobil, die uns dabei unterstützten. Jede Klasse konnte einen Ausflug mit einem eigenen Bus zu einem sonst schwer zu erreichenden Ziel in Berlin oder dem Berliner Umland machen.

Busabfahrt vom Schulhof

Badeausflug der Oberstufen

 

Die Oberstufen haben für ihr neues Domizil in den Containern einen Kicker bekommen, auch daran hat sich der Förderverein finanziell beteiligt.

Kicker im Oberstufenhaus

 

Beim Sommerfest trat der Förderverein mit zwei attraktiven Angeboten in Erscheinung: Wir finanzierten das Honorar einer Seifenblasenkünstlerin, mit deren Hilfe unsere Schülerinnen und Schüler nach 2015 nun schon das zweite Mal wunderschöne Seifenblasen in allen Größen zauberten.

Foto Seifenblasen

Auch das Kinderschminken beim Sommerfest wurde durch das Sponsoring des Fördervereins möglich gemacht und von den Schülerinnen und Schülern sehr gern genutzt.

Foto Kinderschminken

Darüber hinaus haben wir, wie schon im vergangenen Jahr, das Elterncafé zur Einschulung ausgerichtet.

Bild Elterncafe

 

Dank der Unterstützung des Fördervereins „Unsere Mitte e. V.“ und einiger Firmen (u. A. Garten XXL, Gardena und Bauhaus) entstand im Sommer 2013/14 in unserem Schulhof ein kleiner Schulgarten. Wir haben uns für Hochbeete in Form von Europaletten entschieden. So können alle Schüler die Pflanzen sehen, fühlen, riechen und pflegen. In den Beeten werden unter anderem Kartoffeln, Tomaten, Salat, Kräuter, Erdbeeren, Himbeeren und Blumen angepflanzt. Auch ein Kompost, ein Vogelhaus, eine Eichhörnchen-Bar und ein Insektenhotel ermöglichen unseren Schülern das handlungsorientierte Lernen in der Natur und mit der Umwelt.

Collage Schulgarten