© Charlotte-Pfeffer-Schule 2021


Zur Veränderung der Schriftgröße nutzen Sie bitte die Tastenkombination des Browsers:

Schriftgröße vergrößern"Strg" und "+"

 

Schriftgröße verkleinern"Strg" und "-"

 

Link zum Impressum Impressum und Datenschutzerklärung
 



Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie ab sofort die aktuellen Corona-Informationen, die uns als Schule betreffen.

 

02.06.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde und Freundinnen der Charlotte-Pfeffer-Schule,

endlich gibt es gute Nachrichten. Die Corona-Infektionszahlen sind stark gesunken.

Ab Mittwoch (09.06.21) werden wir den Unterricht wieder für alle Schülerinnen und Schüler öffnen.

Das Wechselmodell endet damit. Auch eine EFöB-Betreuung wird wieder angeboten werden.

Es wird in Berlin weiterhin keine Präsenzpflicht geben.

Wir richten gerade das neue Schuljahr ein und planen den Umzug in unser neues Schulgebäude.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche

Ch. Wagner und C. Hohnstein

Wichtig: Für Ihre Planung: Am 11.06.21 wird der Baukran abgebaut.

An diesem Tag wird an der Charlotte-Pfeffer-Schule kein Unterricht stattfinden können! Container und Verkehrsgarten werden gesperrt sein. Es wird zu einer erhöhten Lärmbelästigung kommen, der komplette Schulhof wird den ganzen Tag nicht nutzbar sein. Weder zur motorischen Entlastung noch für den Bustransport oder die Essenslieferung.

------------------------------------------------------------------------------------------------

19.05.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freundinnen und Freunde der Charlotte-Pfeffer-Schule,

die Fallzahlen sinken endlich und wir hoffen auf eine weitere Besserung der Lage.

Bis zu den Sommerferien werden wir weiter im Wechselunterricht unterrichten. Es wird auch weiterhin eine Notbetreuung angeboten.

Die Arbeiten an unserem Neubau gehen ständig voran. Wir hoffen, nach den Sommerferien mit einigen Klassen in den Neubau umziehen zu können.

Verpflichtende Schnelltests

Laut Senatsbeschluss müssen Schüler:innen in Berlin verpflichtend zweimal in der Woche einen Selbsttest auf das Coronavirus SARS-CoV-2 durchführen. An der Charlotte-Pfeffer-Schule erfolgen die Tests immer am Dienstag und am Donnerstag.

Wenn die Schüler:innen den Test nicht selbstständig in der Schule unter der Anleitung der Lehrkräfte durchführen können, dann dürfen die Eltern zu Hause das Testen übernehmen. Sie müssen das negative Testergebnis jeweils schriftlich bestätigen, damit ihr Kind die Schule besuchen darf.

Aktuell gilt immer noch keine Präsenzpflicht an Berliner Schulen.

Auch für Schulpersonal und EFöB-Personal sind Schnelltest laut Senatsbeschluss ab sofort ebenfalls zweimal wöchentlich verpflichtend.

Testpflicht für genesene Schülerinnen und Schüler

Die Testpflicht für genesene Schülerinnen und Schüler entfällt, wenn einer der folgende Fälle vorliegt:

1. die Schülerin oder der Schüler kann ein mehr als sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen und hat mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten

oder

2. die Schülerin oder der Schüler kann ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen.

In allen anderen Fällen besteht auch für genesene Schülerinnen und Schüler weiterhin eine Testpflicht.

Wir grüßen Sie und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Pfingstwochenende!

Alles Gute, vor allem Gesundheit!

Ch. Wagner und C. Hohnstein

Schulleitung Charlotte-Pfeffer-Schule

------------------------------------------------------------------------------------------------

28.04.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Freundinnen und Freunde der Charlotte-Pfeffer-Schule,

Verpflichtende Selbsttests

Laut Senatsbeschluss müssen Schüler:innen in Berlin verpflichtend zweimal in der Woche einen Selbsttest auf das Coronavirus SARS-CoV-2 durchführen.

An der Charlotte-Pfeffer-Schule erfolgen die Tests immer am Dienstag und am Donnerstag. 

Wenn die Schüler:innen den Test nicht selbstständig in der Schule unter der Anleitung der Lehrkräfte durchführen können, dann dürfen die Eltern zu Hause das Testen übernehmen.

Sie müssen das negative Testergebnis jeweils schriftlich bestätigen, damit ihr Kind die Schule besuchen darf.

Aktuell gilt keine Präsenzpflicht an Berliner Schulen.

Schnelltest für Schulpersonal und EFöB-Personal sind  laut Senatsbeschluss ab sofort ebenfalls zweimal wöchentlich verpflichtend.

Wir grüßen Sie und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, vor allem Gesundheit!

Ch. Wagner und C. Hohnstein

Schulleitung Charlotte-Pfeffer-Schule

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

21.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigten, liebe Freundinnen und Freunde der Charlotte-Pfeffer-Schule,

Wir bemühen uns weiterhin, die Charlotte-Pfeffer-Schule zu einem möglichst sicheren Ort zu machen.

Dazu stehen uns folgende Mittel zur Verfügung:

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nach wie vor Pflicht für alle, die eine Maske tragen können.

Das Lernen erfolgt in kleinen Lerngruppen im Wechselunterricht.

Das Schul- und EFöB-Personal hat zweimal in der Woche die Möglichkeit, einen Schnelltest vor Ort durchführen zu lassen.

Alle an der Schule arbeitenden Personen haben eine Impfeinladung erhalten.

 

Schnelltests für Schülerinnen und Schüler

Ab dem 19. April 2021 gilt eine Testpflicht für Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzangebot der Schule teilnehmen wollen.

Die Schülerinnen, die dazu in der Lage sind, führen unter Anleitung des pädagogischen Personals zweimal wöchentlich in der Schule Selbsttests durch. Dies ist verpflichtend und bedarf keiner Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Die Testpflicht wird in einem neuen § 5 der Schul-Hygiene-Covid-19-Verordnung (SchulHygCoV-19-VO) geregelt. Diese Änderung der SchulHygCoV-19-VO wurde am 17.April 2021 auf der Website der Senatsverwaltung für Bildung verkündet und trat am 18. April 2021 in Kraft. Die komplette Regelung zur Testpflicht können Sie hier nachlesen.

Den aktualisierten Coronahygieneplan unserer Schule finden Sie hier auf unserer Homepage.

Es gibt weiterhin keine Präsenzpflicht an Berliner Schulen.

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!

Ch. Wagner und C. Hohnstein

Schulleitung