© Charlotte-Pfeffer-Schule 2022


Zur Veränderung der Schriftgröße nutzen Sie bitte die Tastenkombination des Browsers:

Schriftgröße vergrößern"Strg" und "+"

 

Schriftgröße verkleinern"Strg" und "-"

 

Link
                            zum Impressum Impressum und Datenschutzerklärung
 



Aktuelle Informationen der Schulleitung



Berlin, 15.12.2022

Liebe Schulgemeinschaft,
 
es geht weiter mit unserem Bau. Im Altbau wurde gestern die neue Rampe freigegeben.
Ab morgen (15.12.2022) können die Schulbusse im ehemaligen Verkehrsgarten halten.
Der Verkehrsgartenbereich ist bereits für die Nutzung durch die Schule vollständig eingezäunt.
Es wurde neben dem bereits bestehenden Tor ein provisorisches Tor errichtet.
Leider schränkt der neue Bauabschnitt die Möglichkeiten für Pausenaktivitäten weiter ein.
Wir stehen vor dem Problem, dass wir nun kaum mehr Platz für Bewegungsmöglichkeiten im Freien haben. Sie können sich ein Bild über Fotos auf der Homepage machen.
 
Wir wurden darüber informiert, dass der bauliche Zustand um den Altbau herum bis zum Frühjahr 2023 erhalten bleiben, da es bis dahin voraussichtlich zu kalt ist, um weitere Arbeiten an den Außenanlagen ausführen zu lassen.
 
Wir hoffen auf das nächste Jahr. Dann wird es hoffentlich schnell vorangehen mit unserem Bau.
 
Ich wünsche Ihnen eine schöne, erholsame, friedliche, gesunde Ferienzeit mit Ihren Familien
 
Mit den besten Grüßen
 
Christina Wagner

_______________________________________________________________________________

Berlin, 04.10.2022


Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler:innen, liebe Kolleg:innen,
 
das neue Schuljahr läuft nun bereits einige Wochen und es ist viel passiet. Zeit für einen kleinen Zwischenbericht:
 
Das Schuljahr 2022 
Unsere neuen Schulanfänger:innen sind gut angekommen und haben in dieser kurzen Zeit bereits viel gelernt. Teilweise fällt es ihnen noch schwer, sich an die Regeln in einer Gruppe und an die zahlreichen neuen Eindrücke zu gewöhnen. Aber das braucht manchmal einfach Zeit. Wir sind geduldig.
Wir freuen uns sehr, dass wir viele neue Sonderschullehrerinnen für die Arbeit an der Charlotte-Pfeffer-Schule gewinnen konnten. Auch PUs konnten wir in ausreichender Zahl einstellen. 
Bei den Schul-Betreueri:nnen sieht es leider anders aus. Hier konnten wir einige Stellen noch nicht besetzen. So sind immer noch einige Klassen personell unterbesetzt. Dies ist bei einem derzeit sehr hohen Krankenstand problematisch.
Wir bemühen uns aktiv und intensiv um Personalgewinnung, aber es gibt aktuell nicht genügend qualifizierte Bewerber:innen.
 
Elterncafé
Beim Treffen der Gesamtelternvertretung haben sich die Eltern ein Treffen der Eltern während der Schulzeit gewünscht, um sich kennenzulernen und sich auszutauschen.
Als Wunschtermin wurde Donnerstag , 10:00 Uhr genannt.
Wir laden am Donnerstag, den 24. November 2022 zum ersten Elterncafé ein.
Wir treffen uns von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Aula der Charlotte-Pfeffer-Schule.
Wir kochen Kaffee und Tee und freuen uns über Kuchen-, Baklava- und Keksspenden. 
Frau Wagner, Frau Hohnstein (Schulleiterinnen) und Frau Hannemann (Schulsozialarbeiterin) werden dabei sein.
 
Bau
Die Baumaßnahmen laufen aktuell planmäßig. Leider kommt es dabei immer wieder zu großen Belastungen durch Lärm und Vibrationen.
Wir freuen uns natürlich trotzdem über die Fortschritte.
 
Corona
Aktuell gelten schulintern nur noch folgende präventive Einschränkungen:
  1. Schulfremde Besucher:innen müssen im Gebäude durchgehend einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  2. Es werden in diesem Schuljahr innerhalb des Schulgebäudes keine stufenübergreifenden Angebote gemacht.
  3. Es gibt ein freiwillige Testangebot. Dafür schicken wir den betreffenden Schüler:innen gern Test-Kits mit nach Hause. Bei Interesse können sich Eltern bitte bei der jeweiligen Klassenleitung anmelden.
Glücklicherweise haben wir aktuell nicht viele positive Corona-Fälle bei Schüler:innen und beim Personal. Trotzdem werden jede Woche weiterhin  Corona-Infektionen gemeldet. 
Ich wünsche allen Betroffenen gute Besserung.
 
Für Ihre Planung:
Am 20.10.2022 findet in Mitte ab 12:00 Uhr eine Personalversammlung für das Schulpersonal statt. Die Schulleitungen sind verpflichtet, allen Kolleg:innen die Teilnahme zu ermöglichen.
Der Unterricht endet an diesem Tag um 11:00 Uhr.
Danach kann nur in Einzelfällen eine Notbetreuung angeboten werden. Dabei wird dann ab 11:00 Uhr vor allem das EFöB-Personal die Betreuung übernehmen.
Wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind wünschen, müssen Sie dies bitte bis zum 18.10.2022 über die Schulleitung anmelden.
 
Ich grüße Sie freundlich
 
Christina Wagner

________________________________________________________________________________


Liebe Schülerinnen und Schüler, 
liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Freundinnen und Freunde der Charlotte-Pfeffer-Schule, 
  
ich hoffe, Sie hatten schöne Sommerferien und haben sich gut erholt. 
  
Das neue Schuljahr beginnt und wir freuen uns sehr, alle Schülerinnen und Schüler wieder begrüßen zu dürfen. 
Am Freitag, den 26. August 2022 werden wir drei neue Eingangsstufenklassen einschulen. 
Zur Zeit wird noch eine Klasse an einer Außenstelle beschult. 
Wir hoffen sehr, dass der nächste Bauabschnitt bald fertig sein wird und wir dann wieder alle zusammen am Standort Berolinastraße sein werden. 
  
Wir haben in den Ferien einen vorläufugen Planer für das gesamte Schuljahr geschrieben. 
Diesen können Sie ab sofort auf unserer Homepage sehen. 
Der Jahresplaner muss noch auf der nächsten Gesamtkonferenz verabschiedet werden. 
  
Wir möchten Sie für Ihre Planung heute schon darauf hinweisen, dass 
am 09. September 2022 ein Studientag für das Gesamtkollegium stattfinden wird. 
Schul- und EFöB-Personal werden sich gemeinsam zum Thema 
„Emotionale Entwicklung - Das Alter der Gefühle“ fortbilden. 
  
An diesem Tag werden sowohl die Schule als auch die Hortbetreuung ausfallen.
Es wird keine Notbetreuung geben.
 

  
Mit freundlichen Grüßen 
  
Ch. Wagner und C.Hohnstein 
Schulleitung

Berlin, 19.08.2022

________________________________________________________________________________

 

Vorbereitung des Schuljahres 2022/23
Schutzmaßnahmen gegen die SARS-CoV-2- Pandemie
 
Berlin, 05.07.2022
 
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
 
der Hygienebeirat der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat am 20.06.2022 getagt. Hier sind die Ergebnisse der Beratung in Abstimmungen mit weiteren beratenden Gremien.
 
Freiwillige Testung im neuen Schuljahr
Die Regelung der freiwilligen Testung an den Schulen wird auch in der Zeit nach den Sommerferien fortgesetzt.
 
In den Sommerferien
Schülerinnen und Schüler, die in den Sommerferien an der EFöB-Ferienbetreuung
teilnehmen, erhalten ebenfalls die Möglichkeit, zweimal in der Woche freiwillig an einer Testung teilzunehmen.
 
Vor dem Schulstart
Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme werden die Schülerinnen und Schüler gebeten, am Samstag- und am Sonntagabend vor dem Schulstart (20.08./21.08.2022) einen Selbsttest zu Hause durchzuführen, damit eine mögliche Infektion frühzeitig – und zwar vor dem Besuch der Schule am Montag - aufgedeckt werden kann.
Zu diesem Zweck erhalten alle Schülerinnen und Schüler zwei Selbsttests aus dem Bestand der Schule ausgehändigt.
 
Das neue Schuljahr beginnt am 22.08.2022.
 
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie wunderschöne Sommerferien!
 
Bleiben Sie gesund.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ch. Wagner
 
Sonderschulrektorin